Kaufen
Rufen Sie mit dem Schalter Ihr reguläres email Formular auf. Geben Sie Ihre Bestellung dort formlos ein. Bitte vergessen Sie nicht Ihren Namen und die Rechnungs- und Lieferadresse. Schicken Sie das email ab.
Alle Preise sind Endpreise incl. Mwst, zuzügl. Versand
AGB eshop lesen
Datenschutzbestimmungen
Widerrufsrecht
gilt nicht bei Büchern
Abenteuerroman: Die Macht des Tunnels, Band 2 - Dennis und die Sonnengöttin
Home Kontakt
       
        Hans-Peter Vogt
        vogt multimedia & tour
        Produkte, Dienste & Infos
        rund um die Fahrradtour

        www.fahrrad-dvd.de
        Erlenweg 18
        64354 Reinheim
Dennis und die Sonnengöttin
Ein historisches Phantasyabenteuer um eine verschollene Hochkultur  -  ab 13 Jahren
Der zweite Roman der Reihe:  Die Macht des Tunnels
spannend, mitreißend, einfühlsam, aufrührend
ein historisches Abenteuer der Sonderklasse
Empfehlenswert: Unbedingt lesen
Kurzbeschreibung:
Es ist der 2. Band der Reihe "Dennis ..."  Diesmal wird Dennis tief in die Vergangenheit versetzt, in das Land der südamerikanischen Indianer, 300 vor Christus. Es ist eine völlig andere Kultur und Lebnensweise, die den erst 14-jährigen Dennis dort erwartet und vor große Aufgaben stellt.
Wie gut, dass Dennis seine übernatürlichen Kräfte hat, die ihm helfen. Wie gut auch, dass der Zufall der Geschichte es will, dass die Königin der Indios ein Albino ist und diese weisse Hautfarbe als heilig gilt. So wird geglaubt, Dennis sei direkt von der Sonne (die dort verehrt wird) zu ihnen herabgestiegen. Dennis tut einen Teufel, an diesem Irrglauben irgendetwas zu ändern. Er zieht seinen Nutzen daraus
Dennis und die Sonnengöttin, Preis 16,90 € (*) incl. Mwst
ISBN   978-3-942652-18-6
Verkauf über diese Seite nur an Privat, zuzüglich 3,00 € Porto (in Deutschland) und 6,-- € Porto (für Schweiz / Österreich / Benelux / Lichtenstein).
Dennis und die Sonnengöttin  -  ein Buch für Kinder ab 13, für Jugendliche und Erwachsene
Ab sofort gibts auch 4 Filme zum Buch, bei Youtube. Einfach Titel eingeben: Dennis und die Sonnenkönigin
Mehr zum Inhalt: 
Vorinfo zu dem Hauptdarsteller: Der Junge Dennis ist kurz nach dem Mauerfall in Berlin geboren. Er wächst sehr behütet auf. Er hat eine wunderbare Kindergruppe, baut Baumhäuser, fährt Laufrad und Fahrrad, macht Feuer - eben all das, was Kinder gerne machen. Ganz entscheidend für seine Entwicklung sind Dinge, die er mit seinem kleinen Bruder erlebt, der bereits mit drei Monaten stirbt. Mit 14  wird Dennis in einem Konflikt aus dem Hochhaus gestürzt. Während sein Angreifer stirbt, verschwindet Dennis in einem grellen Lichtblitz. Er ist einfach weg. Wie vom Erdboden verschluckt.
Er ist natürlich nicht "einfach weg". Sein toter Bruder Patrick, der ihn immer wieder in Krisensituationen beschützt hat, schickt ihn auf eine Reise quer durch Raum und Zeit. So landet Dennis im Urwald des Amazonas und wird von den dort lebenden Buschindianern entdeckt. Er gewinnt die Freundschaft dieser Indios und stellt fest, dass dieser Volksstamm der "Peruan" Teil eines viel größeren Staatengebildes ist, das von den "Kriegern der Théluan" beherrscht wird, die eine sagenhafte weißhäutige Königin haben, die sich als Sonnengöttin verehren läßt.
Dennis macht sich in Begleitung auf, um diese heilige Stadt aufzusuchen. Eigentlich erhofft er sich einen Flug zurück in sein Berlin, aber dieses Berlin existiert noch gar nicht. Diese Hochkultur lebt weit vor der Erfindung der Eisenbahn und der Elektrizität.
Dennis lernt sich in dieser Gesellschaft zu behaupten, oft in der Gefahr, den Krokodilen zum Frass vorgeworfen zu werden, oder selbst auf dem Opferaltar zu sterben. Er lernt die Riten der Sonnenkrieger kennen, die nicht nur Krieger sind, sondern auch eine hochentwickelte Handels- und Handwerkskultur haben und er gründet eine Familie. Die Hauptfeste sind die Sonnwendfeiern, die im Frühjahr und im Herbst zelebriert werden und die oft sehr blutig verlaufen, um der Sonne Opfer zu bringen und um sie milde zu stimmen. Schließlich kann sich Dennis einem bewaffneten Konflikt mit dem Nachbarvolk nicht entziehen, das immer wieder in das Grenzbegiet eindringt, Männer tötet und Frauen raubt. Er ist zunächst sehr erfolgreich, doch er wird später durch ein heimtückischen Überfall getötet. Wieder steht ihm sein Bruder bei und transportiert ihn quer durch Zeit und Raum nach Berlin zurück, Dort beginnt der Dritte Band: Dennis, Wanderer zwischen den Welten.
Der Leser erhält Einblick in eine wunderbare Kultur (die manchmal auch sehr grausam sein kann) und beginnt über seinen eigenen Kulturraum nachzudenken (hofft der Autor). Auch wir stehen heute ja in einer Art Dauerkonflikt mit fremden Kulturen und müssen dazu Stellung beziehen.
Ihr könnt das Buch direkt hier bestellen und auch im Buchhandel kaufen. Beim Buchhandel solltet ihr unbedingt die
ISBN Nummer
978-3-942652-18-6 angeben.
Wer bei diesem Buch an actionreiche Phantasy - Geschichten denkt, in denen es manchmal fast ausschließlich um Hexenkunst geht, um Elfen, Trolle, Geister oder Gnome und Mutanten, der muß völlig umdenken. Natürlich geht es hier um ein Kriegervolk. Kriegervölker herrschen durch die Macht des Schwertes. Aber diesmal geht es noch um viel mehr. Um Weisheit, um friedliche Koexsitenz der verschiedenen indogenen Völker unter dem Banner der Sonnenkönigin, um Lernen und um Liebe. Dennis lernt nicht nur eine Buschindianerin aus dem Gebiet des Amazonas kennen, die ihm eine treue Verbündete ist, sondern er lernt auch die Sonnenkönigin kennen... aber das lest mal selbst.
Es ist ein Historienroman, der dank der Fähigkeiten von Dennis auch übernatürliche Züge hat. Es ist nicht Zauberei, sondern die Geschichte bedient sich der Kraft eines Wesens, das hinter dem Geschehen steht.
In Wirklichkeit gab es dieses Volk der hier beschriebenen Thé-Krieger nicht, aber es gab in der gleichen Zeitspanne, also zwischen 850 und 200 vor Chr. ein anderes Volk, das Ähnlichkeiten mit der hier beschriebenen Kultur aufweist. Es wird heute in der spanischen Version als "Chavin de Huantar" genannt, und lebte zeitgleich an der Westküste Südamerikas.
Die Kulturen der Inka und der Azteken haben für die Geschichte Pate gestanden, aber es gibt weitere Völker, wie die "Nebelkrieger", die Nazca, oder die grade erwähnten "Chavín de Huántar", die frühere Zeitspannen geprägt haben. Hierzulande ist davon noch viel zu wenig bekannt.
Ein wunderbares Buch für Zuhause und auch für unterwegs.Auf jeden Fall erhaltet ihr einen wunderbaren Einblick in die Werte einer ganz anderen Kultur und Zeit
Buchhändler gehen bitte zum ordern >> hierher
Und hier gehts zu den anderen Veröffentlichungen des Autoren

Band 1
Dennis und die
Macht des Tunnels
lieferbar

Band 2
Dennis und die
Sonnengöttin
lieferbar


Band 3
Dennis - Wanderer
zwischen den Welten
lieferbar


Band 4
Dennis und der
Herr der Tiere
lieferbar


Band 5
Dennis und die
Tochter der Sonne
lieferbar

Band 6
Das wilde Leben der Thèra P.
lieferbar

Band 7
Das Leben ist ein Abenteuer
lieferbar

21/12/12
Der Sommer der Schwalbe
Roman
lieferbar


Klimachaos
Roman
lieferbar

Die Invasion
und der Kampf um die Galaxis.
Utopischer Roman
lieferbar


GO SLOW
Bildband / Reiseführer / Reisebericht
lieferbar


STREETFOTOGRAFIE
Faszination, Definition, Bildband /
lieferbar


Faszination
Nordfrankreich

Bildband / Reiseführer / Reisebericht
lieferbar


Eurovelo 6 &
Loire Radweg
Incl. Schlösser

Bildband / Reiseführer / Reisebericht
lieferbar